Navigation
:::::
Alles zu Sportwetten
 

Sportwetten online

Lexikon Sportwetten

Fussballwetten

Sportwetten Tipps & Strategien

Sportwetten Vergleich & Quoten

Livewetten & Liveticker

Beste Kombiwetten

Pferdewetten

Weitere Sportarten online wetten

Pokerschule & Pokerstrategie

Online Poker lernen & spielen

Aktuelle Lottozahlen & Lottoquoten

Weitere Online Spiele

Impressum



Eiskunstlauf Wette - Liveticker, Regeln

Der Eiskunstlauf bezeichnet eine kunstvolle Form des Eislaufs, bei der Sprünge und Pirouetten den Mittelpunkt darstellen. Dieser Sport wird bei den olympischen Winterspielen als offizielle Disziplin anerkannt und wird ebenso in internationalen Eiskunstlaufwettbewerben ausgeführt. So gibt es bei internationalen Wettbewerben vier verschiedene Disziplinen: das Einzellaufen, Paarlaufen, Synchroneislaufen und Eistanzen. Damit ist das Eiskunstlaufen ein sehr abwechslungsreicher Sport.

Ausgetragen werden solche Wettbewerbe auf Kunsteisbahnen und in Eisstadien, welche durch die hohe Weiterentwicklung der Technik durch synthetisches Eis, welches witterungsunabhängig ist, auch in wärmeren Ländern besucht werden können.

Ebenso veränderte sich die Bewertung durch eine Weiterentwicklung der Technik. Bei heutigen Eiskunstlaufwettkämpfen werden digitale Videosysteme eingesetzt. Dies erleichtert den Preisrichtern die Bewertung von einzelnen Elementen der Eiskunstläufer, da sie die Darbietung mehrfach betrachten können und somit die Möglichkeit zu objektiveren Bewertungen erhalten.

Die Bewertungen werden aufgrund von wichtigen Regeln gegeben. So muss zum Beispiel das Zeitlimit, das die Eiskunstläufer für die Kür gegeben haben, eingehalten werden. Ansonsten kann eine Überschreitung der Zeitgrenze zum Punktabzug führen. Im Paareiskunstlauf ist es zum Beispiel verboten, länger als 10 Sekunden auf einer Stelle zu bleiben, den Laufpartner an dem Fuß oder Schuh zu ziehen bzw. zu drücken, mit einer Hand auf dem Eis zu laufen und auf dem Eis zu sitzen oder zu liegen. Eine weitere Regel ist, dass die Eiskunstläufer immer nach dem Rhythmus laufen müssen, das heißt sie müssen die eingespielte Musikmelodie einhalten.

Im Einzel- oder Paarlauf müssen Damen und Herren eine Kür und ein Kurzprogramm vorführen. Diese machen zwei Drittel von der Gesamtwertung aus. Die Preisrichter bestehen aus neun Menschen, die eine A- Note und eine B- Note vergeben. Hierbei steht A führ Sprünge und Technik und B für den künstlerischen Ausdruck und die Präsentation. Anhand dieser Bewertungen wird eine Reihenfolge festgelegt, so erhält der oder die Erste 6,0 Punkte. Daraus entwickelt sich eine Platzziffer für jeden der Eiskunstläufer. Diese Ziffer wird mit dem Koeffizienten des Kurzprogramms und der Kür multipliziert und ergibt die Punktzahl. Der Eiskunstläufer mit der geringsten Punktzahl hat den Wettbewerb gewonnen.

Da ein solcher Wettbewerb und auch das Training dafür sehr anstrengend sind, müssen die Eiskunstläufer körperlich gesund und sehr fit sein, das heißt sie müssen einen gesunden Ernährungsplan einhalten und ein hartes Training absolvieren.

Neben den körperlichen Voraussetzungen benötigen die Eiskunstläufer eine gute Ausrüstung, welche aus den Kufen, die aus hartem Stahl gefertigt sind, aus den Schuhen, welche für jeden Fuß gefertigt werden und aus einem Kostüm, der Garderobe der Eiskunstläufer, besteht. Die Kufen haben eine geringfügige Konkavkurve, damit es den Eiskunstläufern die Ausführung von verschiedenen Drehungen und komplizierten Elementen ermöglichen kann. Ebenfalls befinden sich Zähne für Pirouetten an der Frontseite. Die Schuhe bestehen aus steifem, dicken Lederinneren und besitzen eine zusätzliche Knochenstütze. Die sehr stark versteiften hochgeschlossenen Schnürstiefel haben eine lederne Zunge mit Polsterung, sodass sie eine hohe Flexibilität innerhalb des Schuhes erlauben.







Große Auswahl an nationalen und internationalen (Fußball-)Trikots - alle Vereine und Nationalteams verfügbar!


Aktuelle, preiswerte und umfangreiche Auswahl an Sportbekleidung und Sportschuhen - viele Sonderangebote.


Hier erhalten Sie günstige Tickets für Fußballspiele, Sportevents, Konzerte, Musicals und andere Veranstaltungen.
 

 
 
  Copyright © 2003-2017 - Internet Sportwetten online, Fußballwetten - Wettlexikon