Navigation
:::::
Alles zu Sportwetten
 

Sportwetten online

Lexikon Sportwetten

Fussballwetten

Sportwetten Tipps & Strategien

Sportwetten Vergleich & Quoten

Livewetten & Liveticker

Beste Kombiwetten

Pferdewetten

Weitere Sportarten online wetten

Pokerschule & Pokerstrategie

Online Poker lernen & spielen

Aktuelle Lottozahlen & Lottoquoten

Weitere Online Spiele

Impressum



Tipps und Strategien bei Sportwetten

Wie bei nahezu allen Arten von Sportwetten oder Glücksspielen suchen die Wettkunden und Spieler nach der besten Strategie, um möglichst viel zu gewinnen. Es gibt zwar keine generelle Strategie, die einem viele Gewinne sichert, aber man hat dennoch die Möglichkeit, sich aus einigen vorhandenen Strategien diejenige auszuwählen, welche einem am besten gefällt. Daher werden im Folgenden einige Strategien etwas näher erläutert.

Natürlich stellt sich im Rahmen der Strategiewahl wie so oft die allgemeine Frage, ob man eher der risikoreiche Typ ist oder auch im Rahmen der Sportwetten eher auf größtmögliche Sicherheit bedacht ist. Zudem gibt es auch noch die große Gruppe der Statistiker. Falls man also eher der risikofreudige Spieler ist und daher auch nicht besonders leidet, falls man mal mehrere Tipps hintereinander verliert, ist hier sicherlich die Strategie der Außenseitertipps sehr reizvoll.

Da zu jedem Sportereignis, auf das man wetten kann, auch bestimmte Wettquoten gestellt werden, kann man anhand dieser schon sehr leicht erkennen, ohne sich in der jeweiligen Sportart sehr gut auskennen zu müssen, wer bei der Wette Favorit und wer Außenseiter ist. Natürlich sind die Wettquoten auf Außenseiter relativ hoch, im Gegenzug steigt selbstverständlich das Risiko, die Wette zu verlieren. Eine spezielle Strategie im Rahmen der Außenseitertipps ist es, nur dann auf den Außenseiter zu tippen, wenn dieser in der näheren Vergangenheit alle Spiele verloren hat. Hat eine relativ schlechte Mannschaft oder ein Spieler beispielsweise die letzten 5 Spiele verloren, ist es statistisch gesehen mit jedem weiteren Spiel wahrscheinlicher, dass er auch mal wieder ein Spiel gewinnt.

Das Gegenteil von Wetten auf Außenseiter sind die Favoritentipps. Diese Strategie eignet sich für sicherheitsbewusste Spieler. Die Wettquoten sind hier zwar recht niedrig, aber die Chance auf einen Gewinn ist dafür relativ hoch. Wie bei den Außenseitern sind natürlich auch die Favoriten bei einer Sportwette schnell anhand der Wettquoten zu erkennen.

Eine ganz spezielle Wettstrategie, welche für besonders sicherheitsbewusste Spieler geeignet ist, sind die so genannten Surebets. Der Wettkunde versucht hier anhand von verschiedenen Wettanbietern seine Sportwetten so zu platzieren, dass er mindestens den getätigten Einsatz zurück erhält. Diese Strategie ist relativ kompliziert und nicht einfach durchzuführen, da man zum einen die Quoten von sehr vielen Anbietern vergleichen muss, und zum anderen gibt es oftmals einfach keine Möglichkeit, dass man solche verschiedenen Wettquoten findet, dass man seine sichere Wette platzieren kann.

Möchte man zum Beispiel bei einem Fußballspiel FC Bayern München gegen MSV Duisburg eine Surebet als Dreiweg-Wette platzieren, dürfe das relativ unmöglich sein. Man würde zwar bei einem Tipp auf ein Unentschieden oder Auswärtssieg von Duisburg sicherlich Wettquoten über 3,00 erhalten, aber es wird sich andererseits kaum ein Wettanbieter finden, der bei einem Sieg von Bayern eine Quote über 3,00 anbietet. Da man aber bei jeder der drei Tippmöglichkeiten eine Quote von mindestens 3,00 benötigt, um mindestens seinen Einsatz sicher zurück zu bekommen, ist diese Strategie nur im Rahmen einer Live-Wette als Absicherung erfolgreich durchzuführen.

Hat man zum Beispiel vor Spielbeginn 10 Euro auf ein Remis oder einen Auswärtssieg mit Wettquoten von jeweils über 3,00 gewettet, könnte man mit etwas Glück im Rahmen der Live-Wette auch noch eine Wettquote von über 3,00 auf einen Bayern Sieg bekommen, falls zum Beispiel der MSV Duisburg im Spiel führen sollte. Da es hier allerdings erwähnt auf Glück ankommt, erfüllt diese Strategie eigentlich nicht die Voraussetzung einer Surebet.

Neben den Außenseiter- und den Favoritentipps wetten viele Spieler anhand von statistischen Daten. Diese Strategie lässt sich am besten anhand eines Beispiels verdeutlichen. Im Tennis findet das Spiel zwischen der Zweiten und der Zehnten Spielerin der Weltrangliste statt. Im Rahmen der Favoritenstrategie würde man auf die Weltranglisten-Zweite tippen, im Rahmen der Außenseiter-Strategie auf die Weltranglisten-Zehnte. Möchte man allerdings die Strategie wählen, sich an statistischen Daten zu orientieren, würde man sich in diesem Falle beispielsweise anschauen, wie die bisherigen Partien der beiden Kontrahentinnen gegeneinander vom Ergebnis her abgelaufen sind.

Wäre es in diesem Falle zum Beispiel so dass Spielerin B siebenmal gegen Spielerin A gewonnen hätte, und Spielerin A nur zweimal gegen Spielerin B, würde man aufgrund dieser Statistik auf Spielerin B tippen. Natürlich kann man die statistischen Daten noch weiter untersuchen, indem man zum Beispiel danach unterscheidet, auf welchem Spielbelag (Sand, Rasen, Halle) welche Siege stattgefunden haben.

Zusammenfassend kann man also festhalten, dass eine Reihe von möglichen Wettstrategien gibt, und im Grunde jeder Spielteilnehmer für sich selber entscheiden muss, welche Strategie er verfolgen möchte.







Große Auswahl an nationalen und internationalen (Fußball-)Trikots - alle Vereine und Nationalteams verfügbar!


Aktuelle, preiswerte und umfangreiche Auswahl an Sportbekleidung und Sportschuhen - viele Sonderangebote.


Hier erhalten Sie günstige Tickets für Fußballspiele, Sportevents, Konzerte, Musicals und andere Veranstaltungen.
 

 
 
  Copyright © 2003-2017 - Internet Sportwetten online, Fußballwetten - Wettlexikon