Navigation
:::::
Alles zu Sportwetten
 

Sportwetten online

Lexikon Sportwetten

Fussballwetten

Sportwetten Tipps & Strategien

Sportwetten Vergleich & Quoten

Livewetten & Liveticker

Beste Kombiwetten

Pferdewetten

Weitere Sportarten online wetten

Pokerschule & Pokerstrategie

Online Poker lernen & spielen

Aktuelle Lottozahlen & Lottoquoten

Weitere Online Spiele

Impressum



Over/Under-Wette

Im Bereich der Sportwetten gibt es inzwischen viele Möglichkeiten von speziellen Wettarten. War in früheren Zeiten zumeist nur die Ergebniswette bzw. Tendenzwette bekannt, so kann der Wettkunde heute aus einer Vielzahl von weiteren Sportwetten auswählen. Eine bekannte spezielle Sportwette ist die Over/Under-Wette. Bei dieser Sportwette tippt der Wettkunde nicht auf ein bestimmtes Ergebnis, sondern er legt sich fest, ob ein bestimmtes Ereignis von der Anzahl her eintrifft. Ein typisches Beispiel für eine Over/Under-Wette ist die Anzahl der Tore, die bei einem Sportereignis fallen.

Over/Under-Wette beim Fußball

Diese Sportwette ist nicht nur für Fußballspiele geeignet, sondern auch bei vielen anderen Sportarten, wie zum Beispiel Eishockey, Tennis, Volleyball, Basketball etc. Die beliebteste Over/Under-Wette ist nach wie vor im Rahmen der Fußballwette vorzufinden. Der Wettkunde hat hier zum Beispiel die Möglichkeit darauf zu wetten, ob bei einem Fußballspiel mehr oder weniger als zwei Tore fallen. In der Praxis würde die Sportwette allerdings so lauten, dass der Wettkunde sich entscheiden muss, ob über oder unter 2,5 Tore fallen. Dies hat einfach den Grund, dass es sonst etwas unklar ist, was passieren würde, wenn exakt zwei Tore fallen, da weder die Sportwette "unter zwei Tore" noch die Sportwette "über 2 Tore" gewonnen hätte.

Over/Under-Wette bei anderen Sportarten

Eine weitere Variante dieser Sportwette ist zum Beispiel auch, dass der Wettkunde tippen kann, ob es mehr oder weniger als 50 Einwürfe im Spiel gibt. Grundsätzlich kann man die Over/Under-Wette also für sehr viele Ereignisse anwenden, die in einem Spiel vorkommen können. Wie bereits kurz angesprochen, trifft man die Over/Under-Wette aber nicht nur bei Fußballwetten an. So kann man zum Beispiel auch im Tennis darauf wetten, ob insgesamt mehr oder weniger als drei Sätze gespielt werden, ein Spieler mehr oder weniger als fünf Spiele gewinnt etc. Man kann die Over/Under-Wette also im Prinzip für beinahe jede Sportart anwenden.

Strategien für die Over/Under-Wette

Wie bei jeder anderen Sportwette auch versucht natürlich jeder Wettkunde auch im Rahmen der Over/Under-Wette die bestmögliche Strategie zu finden. Es existieren einige Strategien, die selbstverständlich auch vom konkreten Ereignis abhängen, auf das man bei der Over/Under-Wette tippt. Möchte ein Wettkunde zum Beispiel bei einem Eishockey-Spiel darauf tippen, ob mehr oder weniger als zehn Strafzeiten im Spiel verhängt werden, so könnte er sich in der Statistik schauen, ob die teilnehmenden Mannschaften im Durchschnitt in den bisherigen Spielen relativ wenig oder eher viele Strafzeiten bekommen haben. Diese Statistiken der Mannschaften kann man natürlich bei jeder Sportart und jeder Art von Over/Under-Wette zu Rate ziehen.

Insgesamt kann man also zusammenfassen, dass die Over/Under-Wette eine sicherlich sehr vielseitige und interessante Art der Sportwette darstellt, und sicherlich besonders für Wettkunden eine Abwechslung darstellt, denen ein einfacher Ergebnistipp "zu langweilig" ist.

Weitere Tipps zu Over/Under-Wetten







Große Auswahl an nationalen und internationalen (Fußball-)Trikots - alle Vereine und Nationalteams verfügbar!


Aktuelle, preiswerte und umfangreiche Auswahl an Sportbekleidung und Sportschuhen - viele Sonderangebote.


Hier erhalten Sie günstige Tickets für Fußballspiele, Sportevents, Konzerte, Musicals und andere Veranstaltungen.
 

 
 
  Copyright © 2003-2017 - Internet Sportwetten online, Fußballwetten - Wettlexikon